Naturschutz-Akademie Hessen

NAH im Kompetenznetz Vitale Orte 2020


Das Kompetenznetz Vitale Orte 2020 ist ein Projekt der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Hessen. Die NAH ist eine der in der Projektgruppe vertretenen Bildungseinrichtungen und unterstützt das Projekt insbesondere mit Fortbildungsveranstaltungen.

Das Kompetenznetz Vitale Orte 2020 hat sich zum Ziel gesetzt, alle zu unterstützen, die daran mitwirken wollen, dass ihre Gemeinde trotz des demografischen Wandels ein lebenswerter Ort bleibt – ein Ort, an dem alte und junge Menschen gerne leben, lernen, arbeiten, feiern und gemeinsam die Zukunft gestalten. Das Kompetenznetz bietet auf seiner Website Informationen rund um den demografischen Wandel wie:Förderangebote Erfolgreiche ProjekteWeiterbildungsseminare und InformationsveranstaltungenModellprojekte und Wettbewerbepraktische Handreichungen wie Leitfäden, Checklisten oder MusterverträgeStudien, Konzepte, Statistiken Links zu vielen Institutionen und Informationsquellen.

Das Projekt wird gemeinsam vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, Herr Abteilungsleiter Werner Müller und dem Hessischen Städte- und Gemeindebund, Frau Bürgermeisterin Susanne Schaab, geleitet. Mitglieder im Kompetenznetz sind neben der NAH Vertreter/-innen von Städten, Landkreisen und Regionen, von Regierungspräsidien und Landesressorts, von Bildungseinrichtungen und Hochschulen, der Hessische Städte- und Gemeindebund, der Hessische Bauernverband, die Architekten- und Stadtplanerkammer, das Landesamt für Denkmalpflege, die Landesehrenamtsagentur, die Evangelische Kirche sowie Planer/-innen und Städtebauer/-innen.

Website: www.hessen-nachhaltig.de/web/vitale-orte-2020