Naturschutz-Akademie Hessen

Willkommen bei der Naturschutz-Akademie Hessen

Hessischer Landschaftspflegetag 2021

Am 24. & 25. September 2021 findet der diesjährige hessische Landschaftspflegetag als Onlineveranstaltung mit Exkursion statt.
Gastgeber ist der Landschaftspflegeverband Rheingau-Taunus e.V., welcher von seiner Arbeit berichtet.
Das Thema in disem Jahr lautet:
"Landschaftspflegeverbände - Aufgaben und Perspektiven zum Schutz der Kulturlandschaften"
Anmeldeschluss ist der 17.09.2021

Programm mit Informationen zur Anmeldung herunterladen. [340 KB]

Die Sonnenblume - eine amerikanische Schönheit

September 2021
Jedes Kind kennt sie, die imposanten Sonnenblumen, die uns durch ihre Größe und die schönen Blüten faszinieren. Nicht alle aber wissen, dass die ursprüngliche Heimat der Sonnenblume in Amerika liegt. Neben Mais, Kartoffeln, Tomaten und Tabak ist also auch die Sonnenblume eine echte „Neuweltbürgerin‟. Spanische Seefahrer haben im 16. Jahrhundert die ersten Sonnenblumen-Samen mit nach Europa gebracht. Dort wurde sie zunächst als Zierpflanze angebaut. Erst sehr viel später erfolgte ihre flächenhafte Kultivierung zur Ölgewinnung.
Mehr

Bericht der Tourist-Information Stadt Wetzlar

über unseren Bauerngarten

Mai 2021
Die Tourist-Information der Stadt Wetzlar berichtet über unseren Bauerngarten und porträtiert die Arbeit von Michael Wallenfels, der den Garten betreut.

Baumpflanzaktion in der NAH

März/April 2021
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Naturschutz-Akademie Hessen (NAH) haben im Natur-Erlebnisgarten der NAH die Wetzlarer Lokalsorte „Hartapfel“ gepflanzt.
Der ehemalige Kreisobstlehrgarten im Herzen von Wetzlar beherbergt zahlreiche alte und lokale Obstsorten und hat eine spannende, traditionsreiche Geschichte.
Um 1875 wurden die privat genutzten Gärten von der Stadt Wetzlar aufgekauft und der Kreisobstbaumschule zugeteilt.
1914 wurde dann der Kreisobstmustergarten fertig gestellt.
Das über 150 Jahre alte Gelände ist mit seiner Kombination aus Grünland und Gehölzen nicht nur ein Rückzugsgebiet für zahlreiche Arten geworden, auch die Bewohner von Wetzlar nutzen diesen Ort für regelmäßige Pausen in der Natur.
Mit der Pflanzung eines Baumes der „Hessischen Lokalsorte des Jahres 2017“ wollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Bedeutung und die Tradition des Natur-Erlebnisgartens unterstreichen.

Baumpflanzaktion in der NAH

Programm zertifizierte/r Streuobstfachwart/in 2021

Das Programm zum Themengebiet NAH zertifizierte/r Streuobstfachwart/in für 2021 ist nun verfügbar. Dieses und weitere Informationen zu dem Zertifikatsprogramm finden Sie hier.

Rote Liste-Daten neu zum Download

(Foto: Andreas Nowack)

Für Anwender von Rote-Liste-Daten gibt es einen neuen Service, den das Rote-Liste-Zentrum im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz anbietet:
Die aktuellen und vollständigen Rote-Liste-Daten der Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands können jetzt kostenfrei als Excel-Datei (inkl. artspezifische Kommentare) im neuen Downloadbereich des Rote-Liste-Zentrums heruntergeladen werden.
Mehr Informationen und direkte Links zu den Downloads