Naturschutz-Akademie Hessen

Aktuelles

Derzeit keine Präsenz-Veranstaltungen

Die dynamischen Entwicklungen der Corona-Pandemie und die Maßnahmen zu deren Bekämpfung erschweren die Planungen für unsere Veranstaltungen. Daher können wir aktuell keine Präsenzveranstaltungen bis Anfang April anbieten. Bereits geplante Veranstaltungen haben wir auf spätere Termine verschoben oder bieten sie als Online-Format an. In der Programmübersicht und den einzelnen Veranstaltungsbeschreibungen finden Sie nähere Infromationen.

Der Fischotter - Tier des Jahres 2021

Der Otter in seinem Element *

Die „Deutsche Wildtier Stiftung‟ hat den Fischotter zum „Tier des Jahres 2021‟ gekürt und damit eine seltene und gefährdete Art ausgewählt.
Der Fischotter, der u. a. auch als „Wassermarder‟ bezeichnet wird, trägt den wissenschaftlichen Namen Lutra lutra. Er ist mit einer Länge von über einem Meter und einem Gewicht bis zu 15 kg – nach dem Dachs - der zweitgrößte heimische Marder, wobei die männlichen Tiere größer werden als die weiblichen Otter. Sein Körper ist stromlinienförmig, seine Augen und Ohren sind relativ klein und die Füße besitzen Schwimmhäute. In Verbindung mit einem recht langen Schwanz machen ihn diese Merkmale zu einem exzellenten Schwimmer.
Mehr in unseren Naturschutz-Infos

Programm zertifizierte/r Streuobstfachwart/in 2021

Das Programm zum Themengebiet NAH zertifizierte/r Streuobstfachwart/in für 2021 ist nun verfügbar. Dieses und weitere Informationen zu dem Zertifikatsprogramm finden Sie hier.

Rote Liste-Daten neu zum Download

(Foto: Andreas Nowack)

Für Anwender von Rote-Liste-Daten gibt es einen neuen Service, den das Rote-Liste-Zentrum im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz anbietet:
Die aktuellen und vollständigen Rote-Liste-Daten der Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands können jetzt kostenfrei als Excel-Datei (inkl. artspezifische Kommentare) im neuen Downloadbereich des Rote-Liste-Zentrums heruntergeladen werden.
Mehr Informationen und direkte Links zu den Downloads