Naturschutz-Akademie Hessen

Fortbildungen - Wissen und Punkte erwerben


Der Stellenwert beruflicher Fort- und Weiterbildung wächst kontinuierlich, die Notwendigkeit lebenslangen Lernens wird immer stärker erkannt. Mit der Teilnahme an Veranstaltungen der NAH erwerben Sie deshalb nicht nur Wissen, sondern auch Fortbildungspunkte:

... für hessische Planerinnen und Planer

Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen müssen 48 Fortbildungspunkte in drei Jahren nachweisen. Mit der Teilnahme an vielen der Veranstaltungen der Naturschutz-Akademie Hessen erwirbt dieser Personenkreis bei ganztägigen Veranstaltungen bis zu 8 und bei halbtägigen Veranstaltungen bis zu 4 Fortbildungspunkte in verschiedenen Bereichen.

... für Lehrkräfte an hessischen Schulen

Die NAH ist als Anbieter von Fortbildungs- und Qualifizierungsangeboten beim Institut für Qualitätsentwicklung des Hessischen Kultusministeriums akkreditiert. Aus den Detailprogrammen (anhängende pdf-Datei) können Sie ersehen, ob die jeweilige Veranstaltung beim Institut für Qualitätsentwicklung akkreditiert ist. Ab dem Schuljahr 2011/2012 entfallen die Leistungspunkte, stattdessen wird der zeitliche Umfang der Fortbildung in der Teilnahmebestätigung benannt.

Staatliches Zertifikat Waldpädagogik

Hessen-Forst bietet seit 2008 einen Lehrgang zur staatlich zertifizierten Waldpädagogin bzw. zum staatlich zertifizierten Waldpädagogen an. Dieser modular aufgebaute Lehrgang ist in einzelne Kurse mit einer Dauer von einem Tag bis zu fünf Tagen aufgeteilt. Die im NAH-Programm mit (WP) gekennzeichneten Angebote sind für das Modul D "Wahlpflichtveranstaltungen" dieser Qualifikation geeignet und von Hessen-Forst anerkannt.
Nähere Informationen:
Karl-Heinz.Goebel@forst.hessen.de