Naturschutz-Akademie Hessen

Bach und Teich


Während dieser Führung erforschen wir den Helgebach, der im Tal in unmittelbarer Nähe der Naturschutz-Akademie Hessen liegt, und die Lebewesen des Teichs, der direkt im Garten der NAH zu finden ist.
Ausgerüstet mit Eimern, Käschern und anderen wichtigen Gegenständen, ziehen die Jungforscher zum Gewässer, um dort die Lebewesen zu suchen. Das ist aber gar nicht so einfach, denn die Tiere sind ziemlich klein.

Anschließend geht’s in den Natur-Erlebnisraum im Seminargebäude der NAH, um dort die gefangenen Tiere unter Binokularen zu betrachten und zu bestimmen. Die Kinder vergleichen die Tiere des Baches mit denen, die im Teich vorkommen.

Hier gibt es wirklich Spannendes über die Lebensweisen der kleinen Tierchen zu erfahren - gibt es doch Tiere, die sich mit einer Art Raketenantrieb fortbewegen können, und andere, die ein Jahr ohne Nahrung auskommen können …